Zur Zukunft des Geldes (Teil 2)

Dieser Beitrag knüpft inhaltlich an den ersten Artikel (Zur Zukunft des Geldes) vom 09.11.2020 an. Zwischenzeitlich lesen wir in der Presse nicht nur von privaten Initiativen rund um eine digitale Währung, sondern auch Bankenverbände und vor allem Zentralbanken, wie zum Beispiel die Bundesbank und die Europäische Zentralbank, setzen sich mit dem Themenkomplex auseinander. Wichtig ist, dass„Zur Zukunft des Geldes (Teil 2)“ weiterlesen

Glaubenssätze zu den Niedrig-/Negativzinsen

Seit 5 Jahren beanspruchen die Niedrigzinsen bzw. auch die Negativzinsen unsere Aufmerksamkeit in hohem Maße. Anfänglich war dies ein neues Phänomen, wenngleich sich die Forschung bereits 1896 damit theoretisch beschäftigt hat (Irving Fisher, Appreciation and Interest, in: Publications of the American Economic Association, Vol. XI., No. 4, 1896, New York: The Macmillan Company, Pages 331„Glaubenssätze zu den Niedrig-/Negativzinsen“ weiterlesen

Wie geht es eigentlich unseren TARGET2-Salden?

„TARGET2 ist ein Zah­lungs­ver­kehrs­sys­tem, über das na­tio­na­le und grenz­über­schrei­ten­de Zah­lun­gen in Zen­tral­bank­geld schnell und end­gül­tig ab­ge­wi­ckelt wer­den.“ (Quelle: Bundesbank, siehe Link) TARGET2 ist also das Zahlungssystem zwischen den Zentralbanken der Eurozone; Endgültig bedeutet in diesem Kontext das vorbehaltlos gezahlt wird. Die TARGET2-Salden entstehen durch grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr, der zumeist aus Waren- und Vermögenstransfer herrührt. Per Ende„Wie geht es eigentlich unseren TARGET2-Salden?“ weiterlesen

EZB: PEPP (Pandemic Emergency Purchase Programme)

Bis Ende 2020 kann die EZB bis zu 750 Mrd. EUR für weitere Anleihenkäufe ausgeben, um die Märkte mit zusätzlicher Liquidität zu versorgen. Die Anleihenkäufe sollen sich hierbei am Kapitalschlüssel der EZB orientieren; der Kauf von griechischen Staatsschulden ist in diesem Programm zulässig. EZB-Anleihenprogramm in Milliardenhöhe Am 24. März 2020 fasst die EZB den dazugehörigen„EZB: PEPP (Pandemic Emergency Purchase Programme)“ weiterlesen