Wer bin ich? Und warum?

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog „vertriebsmanagement.blog“!

(C) Thies Lesch, 2017

Mein Name ist Thies Lesch und ich blicke mittlerweile auf mehr als 25 Jahre Erfahrung im Firmenkundengeschäft (Banken bzw. Leasing) zurück. Die Karriere umfasst verschiedenste Rollen und Führungspositionen. Am intensivsten habe ich mich mit der Vertriebssteuerung und dem Vertriebsmanagement befasst, welches ich als Direktor bei einer norddeutschen Regionalbank (mit internationaler Ausrichtung) verantwortet habe.

Ich glaube, dass das Vertriebsmanagement eine entscheidende Rolle bei der Anpassung und Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle von Banken und Sparkassen an die sich verändernde Realität spielt.

„Wer als Vertriebsmanager zu sehr in operativen Aufgaben eingebunden ist, hat keine freien Ressourcen und keine genügend kritische Distanz, um zu hinterfragen und gegebenenfalls verändern zu können, was erforderlich ist. Andererseits besteht die Gefahr, dass man sich von der vertrieblichen Wirklichkeit entfernt, wenn man ausschließlich strategisch unterwegs ist. Zudem sind regelmäßig erlebbare Mehrwerte für die Kollegen im operativen Vertrieb unerlässlich, um Akzeptanz und Kompetenzanmutung zu gewinnen.“

Ich habe in der Vergangenheit hin und wieder einzelne Beiträge auf LinkedIn oder Xing veröffentlicht und habe mich nun dazu entschlossen, diese in einer einheitlichen Form zusammenzufassen, um damit a) eine größere Zielgruppe an möglichen Interessenten zu erreichen und b) die Kurzlebigkeit von Artikeln in den Netzwerken zu überwinden.

Ich bin gespannt, wie es wird – und fange einfach an…

Veröffentlicht von Thies Lesch, LL.M.

Thies Lesch (Baujahr 1972) studierte, nach Bankausbildung und Weiterbildung zum Handelsfachwirt, Betriebswirtschaft an der Fernuniversität in Hagen und schloss mit den Vertiefungen Bankbetriebslehre und Wirtschaftsinformatik als Diplom-Kaufmann ab. Mit einigen Jahren Abstand folgte in 2016 der Master of Laws in Wirtschaftsrecht an der Hamburger Fernhochschule HFH mit den Vertiefungsschwerpunkten Arbeitsrecht, Mediation und – als Abschlussthema – Kreditrecht. Die Masterarbeit „Negative Zinsen und das Kreditgeschäft: Rechtliche Herausforderungen für Banken in Deutschland“ wurde vom SpringerGabler-Verlag in das BestMasters-Programm aufgenommen und erschien im Januar 2017 als Fachbuch. Die über 25 Jahre Berufserfahrung erstrecken sich in verschiedenen Rollen und (Führungs-)Funktionen weitgehend auf das Firmenkunden(kredit)geschäft und nationale wie internationale Spezial-/Projektfinanzierungen. Thies Lesch ist ein ausgewiesener Experte in Vertriebsmanagement und Vertriebssteuerung mit ausgeprägter strategischer Kompetenz und hohen Change-Management-Skills. Sein Interesse gilt der Systematisierung im Vertrieb, der potenzialorientierten Marktbearbeitung und der Zukunftsfähigkeit des Produktangebotes von Banken und Sparkassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: