Ein Coronahalbjahr – quo vadis Mittelstand?

Inzwischen leben wir in Deutschland mehr als 6 Monate mit neuen, veränderten Rahmenbedingungen, die das Corona Virus mit sich gebracht hat. Während wir am Anfang der Krise bei den meisten Unternehmen einen Geschäftsausfall erlebt haben, weil der „Lockdown“ physische Präsenz in weiten Teilen verhindert hat. Die sogenannten systemrelevanten Unternehmen haben weitergearbeitet (durften oder mussten sogar),„Ein Coronahalbjahr – quo vadis Mittelstand?“ weiterlesen

Die Profitabilisierung des Kundenportfolios

Vorkalkulation trifft Realität Die Annahmen der Vorkalkulation finden sich oftmals in der Realität so nicht wieder. Die angesetzten Kosten sind zu hoch, zu niedrig oder anders verteilt. (Meist allerdings zu niedrig, weil man sich ja nicht aus dem Markt kalkulieren will = also gedanklich eine Teilkostenrechnung.) Risikokosten werden simuliert und verdurchschnittet. Die Wirklichkeit ist mal„Die Profitabilisierung des Kundenportfolios“ weiterlesen